Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Der Platz für eure Ideen & Projekte
Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 983
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:02

Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von Leipziger82 » Mi 22. Okt 2014, 13:20

Hab mich mal hingesetzt und endlich meinem Lieblingsspieler und wohl unterschätztestem RB-Spieler ein kleines Denkmal hier fürs Forum gebastelt. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie er im ersten Jahr nach seiner Ankunft in Leipzig nur Hohn und Spott bekam. Die ersten Spiele waren sicherlich auch schwierig für ihn, so neu auf der RA-Position. Aber sein Sturmpotential hab ich sofort erkannt. "Was ein Antritt" war mein erster Gedanke bei seinem ersten Ballkontakt im Trikot von RBL und seitdem mochte ich ihn. Mehr als das. Ich hab ihm immer mal einen Platz im Sturm gewünscht. Und das Düsseldorf-Spiel war für mich eine einzige Wohltat. Wie genial er da die Tore reingehauen hat. Das 2:1 - SO und NICHT ANDERS hat ein Stürmer die Bälle im Tor unterzubringen.

Danke Georg bis hierhin und ich hoffe, dass du noch viele gute und beeindruckende Spiele für RBL spielen wirst!

Danke!

Bild

Benutzeravatar
raceface
Beiträge: 5205
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 14:44
Mein Fanclub: Bornaer Bullen

Re: Georg Teigl Signatur

Beitrag von raceface » Mi 22. Okt 2014, 18:49

Tolle Arbeit!
Bitte mehr davon!

Benutzeravatar
OzzyRBL
Administrator
Beiträge: 2162
Registriert: Di 16. Jun 2009, 17:44

Re: Georg Teigl Signatur

Beitrag von OzzyRBL » Mi 22. Okt 2014, 19:09

Sieht gut aus !

Grueffbrumino
Beiträge: 51
Registriert: So 16. Nov 2014, 11:46
Wohnort: Leipziger Innenstadt

Re: Georg Teigl Signatur

Beitrag von Grueffbrumino » Mo 17. Nov 2014, 18:07

Das ist ja mal richtig geil geworden. :respekt:
Teigl ist mittlerweile zu einem meiner Lieblingsspieler bei :schal: mutiert :)
Dein Bild ziert nun meinen Computerdesktop ;)
Bitte mehr davon! :rbflag:
Einmal Leipzig, immer Leipzig

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 983
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:02

Re: Signaturen, Themenbilder, Collagen rund um RB

Beitrag von Leipziger82 » Mi 10. Dez 2014, 23:21

Ich pack hier mal ein Bild aus dem Spieltagsthread mit rein. Im anderen Thread wird er untergehen.

Thema war die anhaltende Schwäche des Sturms, der bittere Ausfall von Terrence, Poulsens Durchhänger und Antes knappes, gutes Spiel gegen Ingolstadt. Und als das Gerücht einer Sturmspitze TEIGL / REBIC aufkam, musste ich was zum Thema machen, kurz vorm Spiel gegen Fürth.

Bild

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 983
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:02

Re: Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von Leipziger82 » So 25. Jan 2015, 17:00

Bestuhlungsdesign in RB-Optik

Bild

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 983
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:02

Re: Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von Leipziger82 » Mi 28. Okt 2015, 11:18

Zeiten ändern sich und mit ihnen die Ansichten, denn auch Menschen ändern sich. Und während Teigl uns noch vor 2 Jahren sehr weiterhelfen konnte (man erinnere sich an das 2:2 auswärts bei der Fortuna), ist es heute ein Forsberg, der zum Publikumsliebling aufgestiegen ist und ein Jung der uns alle in Fassungslosigkeit erstarren lässt (warum hat er als einer der ersten gleich noch Anfang der Saison eine vorzeitige Vertragsverlängerung bekommen? Hab ich damals schon nicht verstanden...). Für diese Ära gibt's eine neue Signatur:

Bild

RB-Junky
Beiträge: 1007
Registriert: Di 1. Sep 2009, 22:53

Re: Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von RB-Junky » Mi 28. Okt 2015, 11:53

Leipziger82 hat geschrieben:Bild
Man kann es auch wirklich übertreiben...
RasenBallsport Leipzig
Für immer Zentralstadion!
ZONE 147!!! DIE GRUPPE IST ALLES!!!

Benutzeravatar
EisenerBulle
Beiträge: 8782
Registriert: Di 24. Feb 2015, 18:08
Wohnort: Leipzig

Re: Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von EisenerBulle » Mi 28. Okt 2015, 11:58

RB-Junky hat geschrieben:
Leipziger82 hat geschrieben:Bild
Man kann es auch wirklich übertreiben...
Finde ich auch. :prof:
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)
Dank an "tomsen" für den Avatar.

Benutzeravatar
Leipziger82
Beiträge: 983
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 16:02

Re: Signaturen, Themenbilder, Grafiken rund um RB

Beitrag von Leipziger82 » Mi 28. Okt 2015, 12:42

Ohne Emotionen wird Fussball tatsächlich nur noch reiner Konsum. Aber gerade das Auf und Ab macht den Fussball zu dem was er ist: der wichtigsten Sportart Europas.

Spieler kommen und gehen und mit ihnen ihre Leistung. Das zu dokumentieren ist unsere Pflicht. Zu loben und zu kritisieren, denn wir sind die Referenz, die Vereine brauchen. Sie sind auf uns angewiesen auch wenn sie ohne uns weiterleben würden. Wir sind ihr Spiegel und ihre Moral. Und wir müssen, auch wenn es ab und an weh tut, ehrlich sein. Lob verhallt so schnell wie es ausgesprochen ist aber erst an Kritik können wir wachsen. Denn sie trifft uns da, wo es weh tut. Ob man daran aber erst bei einem anderen Verein wachsen kann, ist die Sache, die jeder mit sich selbst ausmachen muss. Auch ein Anthony Jung kann wieder Leistung zeigen. Er muss nur verstehen, dass sie berechtigt ist. Gerade in dem Fall sind nicht die anderen Schuld, die vor ihn gesetzt werden (Halstenberg), sondern sein eklatanter Leistungsabfall. Das alles steht in dem Wort "ÜBERBEZAHLT", denn er wirkt satt. Satt vom Blick auf seinen Kontostand. Auch andere bringen ihre Leistung, obwohl da noch eine 0 mehr dran hängt. Und da unterstelle ich ihm persönlich Arroganz. Denn wer aufgrund seiner fürstlichen Entlohnung satt wird und keine Leistung mehr bringt, hat ein Problem mit Selbstüberschätzung.

Kimmich wollte immer spielen und dafür immer gekämpft. An sich und nicht gegen andere. Jetzt spielt er bei den Bayern und das völlig zu recht. Da sollten andere nicht vor Neid erblassen sondern seine Arbeitsmoral als Vorbild nehmen und ähnliches versuchen. Das muss und wird nicht bei den Bayern enden aber am Ende immer beim Wohlgefallen der Fans. Und dafür würde jeder einzelne RB-Fan ihm für immer dankbar sein (siehe Daniel Frahn).

Aber die Anschuldigung der Selbstüberschätzung bleibt bei Jung stehen, solange er weiter derart haarsträubende Leistung auf den Platz bringt.

Danke fürs Zuhören. :möp:

Antworten